ZahlentunnelDatenaustausch - Konvertierung - Im- und Export von Fremddaten

Der Translator ist optimal für Datenkonvertierung aus anderen CAD-Programmen geeignet.

Die Datenkonvertierung ist ein zentrales Thema und sollte gut und reibungslos klappen.
IRONCAD4D TRANS  ist eine optimale Ergänzung für bestehende CAD-Infrastrukturen, die auf Programmen wie SolidWorks®, Solid Edge®, Pro/E® oder CATIA® aufbauen.

Oft wird nur ein Teil der Informationen benötigt, die ein vom Lieferanten oder Kunden bereitgestelltes Bauteil enthält – einige Flächen z.B. oder ein Teil der Geometrie zur Konstruktion von Aufnahmestempeln. Auch für Bauraum-Untersuchungen wird keine Fläche im Inneren benötigt. Ein Rundtakttisch in einem Anlagenlayout braucht keine 2000 Konfigurationslöcher, hier reicht der Umriss, etc.

Bauteile aus dem Internet sind trotz Vereinfachung noch deutlich komplizierter als gewünscht – hier stellt IRONCAD4D TRANS  alle im Markt üblichen Interfaces zu anderen CAD-Systemen und wirtschaftliche Befehle zur Vereinfachung über die direkte Flächenmodellierung (auch ohne „Bauvorschrift“ = Historie) zur Verfügung.

 

CAD-Programm

Dateiendung

Unterstützt Version

Lesen

Schreiben

CATIA®

.CATPart
.CATProduct

Lesen / Schreiben:
R2-R25, V6R2015

X

X

ProENGINEER®
Creo Parametric

.prt
.prt.*
.asm
.asm.*

Bis Creo 3.0

X

 

SolidWorks®

.sldprt
.sldasm

Version 98 bis 2015

X

 

INVENTOR® Bauteil

.ipt

R6-R11 und 
2008-2016

X

 

INVENTOR® Baugruppe

.iam

R11 und
2008-2016

X

 

UGNX®

.prt

R11-R18 und
NX-NX10

X

 

 SolidEdge®  .par, .asm, .psm

V18 bis ST8

X

 

JT®

.jt

V8 bis V9

X

 

 

 

-->